"Lasst uns gemeinsam eine neue Welt voller Frieden und liebevoller Achtsamkeit für alle Lebewesen erschaffen!"

Katinka Ehret

e

Was treibt mich an?

Ich spüre eine tiefe Verbundenheit zur Natur, den Tieren und allen Lebewesen auf dieser Erde. Sie alle sind unendlich wertvolle Geschöpfe und meine Seele sehnt sich nach Frieden, Gleichberechtigung und bewusst achtsamen Umgang miteinander. 

Wir alle sind miteinander verbunden und es ist ein ständiges Geben und Nehmen. Ich habe ein großes Verlangen der Natur zurückzugeben und somit dazu beizutragen, dass diese Erde zu einem wundervollen Ort für uns alle wird.

Plant for the planet

Plant for the Planet ist ein non-profit Umweltorganisation, die 2007 von Kindern gegründet wurde und mittlerweile weltweit sowohl Bäume pflanzt, als auch Kinderbotschafter für Klimagerechtigkeit ausbildet.

Das große Ziel: die Menschheit motivieren, gemeinsam 1.000 Milliarden Bäume zu pflanzen.

Mein Engagement

Ein Teil meiner gesamten Umsätze geht regelmäßig als Unterstützung an Plant for the planet.

"Was wir heute tun entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht"

Gut Aiderbichl

Gut Aiderbichl übernimmt als Gnadenhofprojekt an 3 Standorten in Österreich und Deutschland die Verantwortung für ganz viele Tierschicksale, die in dieser Welt kein Recht auf Leben mehr gehabt hätten. So bekommen Tiere, die für den Menschen nutzlos sind, ausgedient haben oder einfach nur "zu alt" geworden sind, die Chance, den Lebensabend so schön wie möglich zu verbringen. Wie wunderschön! 

Mein Engagement

Ein Teil meiner gesamten Umsätze geht regelmäßig als Unterstützung an das Gut Aiderbichl.

"What I stand for is what I stand on"

Kleiner Lebenshof Anam Cara

Der kleine Lebenshof Anam Cara in Eppertshausen (Süd-Hessen) startete als kleines Hofprojekt im Dezember 2014, gegründet durch zwei Studentinnen, indem 3 Kaninchen vor dem Schlachttod gerettet wurden. Mittlerweile finden bei Anam Cara einige Tiere ein zu Hause, in dem sie einfach Tier sein und ihr Leben genießen dürfen.  

Mein Engagement

Als Teil des Teams unterstütze ich aus vollstem Herzen wöchentlich bei der Versorgung der Tiere und allem, was sonst um den Lebenshof herum noch so an Arbeit entsteht.

"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir für diese Welt wünschst"

(c) 2020 Katinka Ehret.